Ripple-Vorhersage: Wird Bitcoin Era im Jahr 2020 5 USD erreichen?

Neben Bitcoin und Ethereum sind derzeit verschiedene andere Kryptowährungen auf dem Markt im Trend. Ripples XRP gehört auch zu den Top 10 der Kryptowährungen.

Aber jetzt fragen Sie sich vielleicht, wann der richtige Zeitpunkt für eine Investition in Ripple gekommen ist, ob es sich lohnt, in Ripple zu investieren, und welche Auswirkungen eine Investition haben wird. Beruhigen! Als Coinpedia ist hier, um alle Ihre Zweifel über die Investition in Ripple zu beantworten.

Auf jeden Fall lohnt es sich, in Bitcoin Era zu investieren! Aber wieso?

Derzeit befinden sich 55 Milliarden von 100 Milliarden XRP-Münzen in einem Treuhandkonto. Dies bedeutet, dass der Rückgang des Bitcoin Era Preises vermieden wird. Ziel von Bitcoin Era ist es, schnelle, sichere und kostengünstige Bitcoin Era Umtauschverfahren auf der ganzen Welt zu etablieren.

Die Ripple-Plattform ermöglicht nur den vorab genehmigten Teilnehmern, einen Knoten zu verwalten und XRP-Transaktionen zu überprüfen.

Daher Ripple – Konten die schnelle, sichere und vielseitige Zahlungsplattform zu sein , die Transaktionen frei von staatlichen Einbruch- und Bankbeteiligung ermöglicht. Die Umtauschgebühren bleiben auch mit 0,00001 XRP einverstanden, was nichts im Vergleich zu den grenzüberschreitenden Zahlungen ist.

Bitcoin

Ripple-Preis heute

Derzeit liegt Ripple mit einer Marktkapitalisierung von 21,99 USD B auf dem dritten Platz und notiert bei einem Widerstand von 0,2199 USD .

Im August 2013 kam Ripple erstmals auf den Kryptomarkt. Während dieser Zeit handelte Ripple mit einem Widerstand von 0,005882 USD. Mit dem Ripple-Kurs begann der Handel mit einem höheren Rating. Im März 2018 wurde Ripple mit einem Kurs von 0,697269 USD gehandelt, was einem deutlichen Anstieg von 11.752,28 Prozent entspricht.

Laut der Ripple-Preisprognose für 2018 kam es zu einer enormen Veränderung, als die Kurse einen unglaublichen Wert erreichten. Im Januar 2018 erreichte der XRP mit einem Wert von 0,06 USD den höchsten Wert von 0,4 USD im Mai 2018. Außerdem lagen die Kosten im Herbst bei 0,25 USD, was sich im Dezember plötzlich auf 0,8 USD erhöhte. Die Händler hatten auch Erfahrungen mit XRP, die einen Schwellenwert von 1 USD erreichten.

Der Januar 2019 war ein guter Start für Ripple, da er in der Anfangsphase bei 0,35 USD gehandelt wurde. Bis April 2019 fiel der Preis jedoch plötzlich auf 0,29 USD. Darüber hinaus waren im Jahr 2019 enorme Kursschwankungen zu verzeichnen, die sogar auf 0,43 USD anstiegen und dann abnahmen. Der Preis stieg erneut auf 0,47 USD und ging bis zum Ende des dritten Quartals 2019 weiter zurück. Mit dem Verbot von Krypto in Südkorea und vielen anderen Ländern hat sich die Gesamtmarktkapitalisierung verringert.